Mailand

Fashion Triple.
Liz, Jil & Lena

Zwischen dem alltäglichen Stress, Schule, Studium und Job bleibt leider oft wenig Zeit für Freunde und Familie. Deshalb haben meine Schwester Jil, meine Freundin Lena und ich beschlossen, dass es Zeit für einen gemeinsamen Urlaub ist. Das Reiseziel stand schnell fest: Mailand.

 

Eine Fahrt im Nightjet kann man gut zum Vorbereiten, Schlafen und auch Quatschen nutzen. 

Name
Lena, Liz & Jil
Thema
Fashion & Lifestyle
Motto
Zusammen macht Reisen noch mehr Spaß.

Freitag Abend ging es für uns mit dem Nightjet von Wien nach Mailand. In der Früh wurden wir mit Frühstück in der Schlafkabine geweckt. In Mailand angekommen haben wir den Tag erst einmal mit einem Eis aus einer bekannten Gelateria gestartet. Mit vollgekleckertem Gesicht und klebrigen Fingern machten wir uns auf den Weg in die Innenstadt. Gut, dass Jil schon einmal in Mailand war. Sie wusste genau, welche kleinen Gassen besonders schön zum Spazieren sind und hat uns Mailand abseits der Touristenpfade näher gebracht.

 

Mailänder Flair bedeutet für uns Sommer, Sonne, Shoppen!

 

Nach dem Schaufensterbummel waren wir auch schon am Plaza del Duomo, wo wir natürlich jede Menge Fotos vom Dom gemacht haben.

Was bei unserem Ausflug nach Mailand auch nicht fehlen durfte, war das Shopping. Dank persönlicher Stilberatung untereinander saßen wir auch schon zwei Stunden später, in neuen Outfits, auf der Dachterrasse des „10 Cafe Corso“, wo wir den Tag im Sonnenuntergang über den Dächern von Mailand ausklingen ließen.

Fotocredits: Spießer & Spinner
nächste Story