Bitte Lächeln!
Daniel Klein

Für mich ging es das erste Mal mit dem Nightjet nach Zürich. Die Reise begann auf dem Hauptbahnhof in Wien und nach nur ein paar Stunden Schlaf war ich dann auch schon in Zürich angekommen. Dort begann auch gleich meine Suche nach geeigneten Foto-Locations.

 

Im Zug kann ich ganz entspannt meine Fotos vom Shooting bearbeiten. 

Name
Daniel Klein
Thema
Photography
Motto
Aus jedem das Meiste herausholen.

Durch die Innenstadt von Zürich bis zur roten Fabrik habe ich nichts ausgelassen. Nachdem ich ein paar einzigartige Locations entdeckt hatte, konnte meinem Shooting mit Philipp, einem Model aus Zürich, nichts mehr im Weg stehen. Nach dem Shoot habe ich noch ein wenig die Stadt erkundet und eine Kleinigkeit gegessen. Anschließend hab ich noch ein paar Fotos auf dem Weg zum Hauptbahnhof gemacht.

Nur Fotos können besondere Augenblicke auf verschiedene Arten festhalten. 

8 Gründe

warum eine Zugreise entspannter ist als eine Autofahrt.

Am Abend ging es dann wieder mit dem Nightjet zurück nach Wien. Im Zug hatte ich genügend Zeit, die Fotos vom Shooting zu bearbeiten und konnte nach einer erholsamen Nacht mein wohlverdientes Wiener Frühstück vor vertrauter Wiener Kulisse genießen.

Fotocredits: Spießer & Spinner
nächste Story